Zum Hauptmenü
Fehlermeldung : Fehlermeldung, nach unten scrollen, um Fehlermeldung anzusehen
Warnung : Warnungsliste, nach unten scrollen, um Warnung zu lesen
Hinweis : Hinweisliste, bitte nach unten scrollen, um Hinweise zu lesen

Handgepäck

Zur Sicherheit aller Passagiere und unserer Crew legen Sie Ihr Handgepäck bitte in die Ablage über Ihrem Sitz oder unter den Sitz vor Ihnen. Passagiere, die in der Nähe von Notausgängen sitzen (einschließlich derjenigen, die in der Nähe von Ausgängen über die Flügel und in der ersten Reihe sitzen), müssen ihr Gepäck in die Gepäckablage über Ihrem Sitz legen, um sicherzustellen, dass das Gepäck die Evakuierung im Notfall nicht behindert.

Wir überprüfen Ihr Handgepäck vor dem Check-in und dem Einsteigen. Bitte geben Sie Ihre Handgepäckstücke, die die Grenzwerte für Gewicht, Stückzahl oder Volumen überschreiten, beim Check-in ab. Wenn das von Ihnen mitgeführte Gepäck das Freigepäck überschreitet, sind Sie verpflichtet, eine Übergepäckgebühr zu zahlen und das Gepäck wird im Frachtraum des Flugzeugs befördert. Gemäß der Verordnung über die Beförderung gefährlicher Güter auf dem Luftweg (Verordnung Nr. 42 des Verkehrsministeriums der Volksrepublik China, 2016) müssen Sie, wenn Ihr Handgepäck nicht den einschlägigen Vorschriften entspricht, das Gepäck am Check-in-Schalter oder an der Selbstbedienung(SB)-Gepäckkontrollanlage erneut überprüfen, und dieses Gepäck kann möglicherweise nicht mit dem gleichen Flug wie Sie am Bestimmungsort ankommen.

CSAir hat nach eigenem Ermessen das Recht, zu bestimmen, ob Ihr Gepäck wie Handgepäck oder abgegebenes Gepäck behandelt werden soll, um Ihre Sicherheit und Ihren Komfort sowie die Sicherheit und den Komfort anderer Passagiere zu gewährleisten.

Handgebäck Freigepäck

Die Vorschriften für das Handgepäck jedes Passagiers (ausgenommen Kleinkinder) sind wie folgt. Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Reise alle Informationen über die Freigepäckgrenze des Handgepäcks und die Gegenstände, die mitgenommen werden können.

Buchungsklassen Maximale Anzahl Gepäckstücke Maximales Gewicht je Gepäckstück Maximale Größe je Gepäckstück
First Class 2 5 kg 115 cm
Business Class 1 5 kg 115 cm
Premium Economy Class 1 5 kg 115 cm
Economy Class 1 5 kg 115 cm

Über die bereits genannte Handgepäckgrenze hinaus können Sie zudem die folgenden Gegenstände kostenlos mit an Bord nehmen:

Gegenstand Verfügbar für
Eine Jacke, ein Schal oder eine Decke/Ein Regenschirm oder Spazierstock/Eine kleine Kamera/Ein Fernglas/Eine angemessene Menge an Lesestoff/Eine Handtasche zur Aufbewahrung normaler Reisekosmetik statt jener, für die eine Überprüfung erforderlich ist Alle Passagiere, ausgenommen Kleinkinder bzw. Säuglinge, die kostenlos an Bord kommen oder denen 10 % des vollen Boarding-Tarifs berechnet werden
Säuglingsnahrung wird an Bord angeboten/Ein Babykörbchen und ein klappbarer Kinderwagen oder Buggy (in der Kabine oder im Frachtraum des Flugzeugs) Alle Passagiere, ausgenommen Kleinkinder bzw. Säuglinge, die kostenlos an Bord kommen oder denen 10 % des vollen Boarding-Tarifs berechnet werden
Ein Faltrollstuhl und/oder ein Paar Gehstützen und/oder Bänder/Haltegriffe oder sonstige Mobilitätshilfen (in der Kabine oder im Frachtraum des Flugzeugs) Behinderte Passagiere, die auf Rollstühle, Gehstützen, Bänder/Haltegriffe oder sonstige Mobilitätshilfen angewiesen sind
* Begleithunde für Blinde/Gehörlose (spezielle Hunde, die darauf trainiert sind, seh-/hörbehinderte Passagiere zu unterstützen) Seh-/hörbehinderte Passagiere, die auf Begleithunde angewiesen sind, müssen vorab einen Antrag einreichen und ein Attest einer medizinischen Einrichtung vorlegen

Hinweis:

  • 1. Die Gesamtabmessungen des Handgepäcks müssen kleiner oder gleich 115 cm sein (ca. die Größe eines 20-Zoll-Koffers). Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Gepäck den von der Sicherheitsabteilung des Flughafens festgelegten Vorgaben entspricht.
  • 2. Flughafen-Sicherheitsabteilungen ändern wahrscheinlich die Handgepäckgrenzen abhängig von Änderungen der Sicherheitsbedrohungslage. Halten Sie bitte jegliche solcher Änderungen ein.
  • 3. Handgepäck, das die oben genannten Grenzwerte für Gewicht, Stückzahl oder Volumen überschreitet, sollte als abgegebenes Gepäck transportiert werden. Bitte überprüfen Sie Ihr Gepäck vorab am Check-in-Schalter oder an der Selbstbedienung-Gepäckkontrollanlage. China Southern Airlines kann Ihr Gepäck am Check-in-Schalter, am Sicherheitsschalter, am Flugsteig und in der Kabine inspizieren. Ihr Gepäck, das die Freigepäckgrenze überschreitet, wird nach dem Übergepäcksatz berechnet.

Bei der Gepäckabgabe am Flugsteig werden Gebühren erhoben. Hier ist die Liste der Reiserouten von Korea nach China.

First Class

TYP GEWICHT ABMESSUNGEN (L+B+H) GEBÜHR (CNY ODER ÄQUIVALENT)
Das erste Gepäckstück über die Standardfreigrenze hinaus ≤ 32 kg ≤ 158 cm 1.000 CNY/St.
Das zweite oder weitere Gepäckstück über die Standardfreigrenze hinaus ≤ 32 kg ≤ 158 cm 1.300 CNY/St.
ÜBERGRÖSSE - 159-300 cm 1.000 CNY
SCHWERES GEPÄCK 32-45 kg(inklusive) - 3.000 CNY

Business Class, Premium Economy Class und Economy Class

TYP GEWICHT ABMESSUNGEN (L+B+H) GEBÜHR (CNY ODER ÄQUIVALENT)
Das erste Gepäckstück über die Standardfreigrenze hinaus ≤ 23 kg ≤ 158 cm 1.000 CNY/St.
Das zweite oder weitere Gepäckstück über die Standardfreigrenze hinaus ≤ 23 kg ≤ 158 cm 1.300 CNY/St.
ÜBERGRÖSSE - 159-300 cm 1.000 CNY
SCHWERES GEPÄCK 23-32 kg(inklusive) - 1.000 CNY
SCHWERES GEPÄCK 32-45 kg(inklusive) - 3.000 CNY

Hinweis: Die am Flugsteig erhobenen Gebühren schliessen die Freigepäckmenge (FBA) und das Prepaid-Gepäck, das nur am Check-in-Schalter abgegeben werden kann, aus.

In Übereinstimmung mit den Gesetzen und Vorschriften, die im Dokument der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation über die sichere Beförderung gefährlicher Güter dargelegt sind, sowie den Anforderungen, die in den Bestimmungen der Zivilluftfahrtbehörde Chinas über die Verwaltung der Beförderung gefährlicher Güter auf dem Luftweg festgelegt sind, befolgen Sie bitte die folgenden Sicherheitshinweise für Flugreisen, wenn Sie lithiumbetriebene elektronische Geräte wie Mobiltelefone, Laptops oder Kameras an Bord mitführen:

  • I. Bitte beachten Sie:
    Beschädigte oder zurückgerufene Lithium-Batterien dürfen nicht mitgenommen werden;
    Lithium-Batterien oder Power Banks, bei denen die Nennleistung nicht angegeben oder unklar ist, dürfen nicht mitgenommen werden;
    Kaufen Sie nur standardisierte Lithium-Batterien oder Power-Banks!
  • II. Ersatz-Lithium-Batterien und Power-Banks
    Ersatz-Lithium-Batterien und Power Banks dürfen nur im Handgepäck untergebracht werden.
    Power Banks sollten während der gesamten Dauer eines Fluges ausgeschaltet sein. Power Banks können nicht zum Laden von Geräten verwendet werden, während sie sich im Flugzeug befinden. Sie dürfen keine Power Bank im Flugzeug aufladen oder eine der anderen Funktionen nutzen.
  • III. Sie müssen keine Lithium-Batterie-Geräte oder Ersatz-Lithium-Batterien deklarieren, die 100 Wh (Wattstunden) nicht überschreiten. Eine angemessene Menge an Ersatzlithium-Batterien kann nur im Handgepäck zum Einsteigen untergebracht werden.
    (Hinweis zur Nennleistung von Lithium-Batterien für häufig verwendete tragbare elektronische Geräte:
    • -die meisten Mobiltelefone haben eine Leistung von 3-10 Wh;
    • -die meisten Spiegelreflexkameras haben eine Leistung von 10-20 Wh;
    • -die meisten tragbaren Kameras haben eine Leistung von 20-40 Wh;
    • -die meisten Tabletten und Laptops haben eine Leistung von 30-100 Wh;
    • -die meisten Geräte überschreiten nicht 100 Wh.)
  • IV. Lithium-Batterievorrichtungen oder Ersatz-Lithium-Batterien, die 100 Wh übersteigen, aber nicht höher als 160 Wh sind, sind China Southern Airlines zur Genehmigung vorzulegen. Nach dieser Richtlinie sind Sie auf 2 Ersatz-Lithium-Batterien in Ihrem Handgepäck beschränkt.
  • V. Es ist verboten, Geräte mit Lithium-Batterie oder Ersatzbatterien mit einer Leistung von mehr als 160 Wh mitzuführen (Elektrorollstühle, die Lithium-Batterien verwenden, sind erlaubt).
  • VI. Schutzmaßnahmen für die Mitnahme von Ersatz-Lithium-Batterien
    Um Explosionen oder Verbrennungen durch Kratzer, Stöße oder Kurzschlüsse zu vermeiden, legen Sie Lithium-Batterien einzeln in die Originalverpackung, Plastiktüten oder in Schutzgehäuse oder bedecken Sie alle freiliegenden Elektroden mit Klebeband.
  • VII. elektrische selbstbalancierende Fortbewegungsmittel dürfen nicht im Flugzeug mitgeführt werden.
  • 1. Alle Flüssigkeiten, Gele und Spraydosen, die von Passagieren mit an Bord genommen werden, müssen in Behältern mit einem Fassungsvermögen von maximal 100 ml transportiert werden. Behälter mit einem Fassungsvermögen über 100 ml müssen im aufgegebenen Gepäck verstaut werden und dürfen nicht mit in die Kabine genommen werden. Dies gilt auch, wenn die Behälter nicht voll sind.
  • 2. Behälter mit Flüssigkeiten müssen in einen wiederverschließbaren Klarsichtbeutel mit einem Fassungsvermögen von maximal 1 Liter gelegt werden. Pro Passagier ist nur ein Klarsichtbeutel zulässig. Alle zusätzlichen Flüssigkeiten müssen im aufgegebenen Gepäck verstaut werden.
  • 3. Plastikbeutel, die Flüssigkeiten enthalten, werden bei den Sicherheitskontrollen einzeln inspiziert. Babynahrung/-milch/Muttermilch (das Baby muss ebenfalls reisen) und flüssige Medikamente, die Diabetiker und andere Patienten mit sich führen müssen, werden bei der Sicherheitskontrolle inspiziert, und dem Sicherheitspersonal müssen entsprechende Bescheinigungen vorgelegt werden. Flüssige Medikamente müssen in Behältern mit einem Fassungsvermögen von 100 ml verstaut und in einen Klarsichtbeutel gelegt werden.
  • 4. Flüssigkeiten, die in sicheren Bereichen des Flughafenterminals gekauft wurden, dürfen mit in die Kabine genommen werden.

VERFÜGBARE ZAHLUNGSARTEN

  • Visa Card
  • Master Card
  • American Express
  • Diners Card
  • JCB Card