Zum Hauptmenü
Fehlermeldung : Fehlermeldung, nach unten scrollen, um Fehlermeldung anzusehen
Warnung : Warnungsliste, nach unten scrollen, um Warnung zu lesen
Hinweis : Hinweisliste, bitte nach unten scrollen, um Hinweise zu lesen

Allgemeine Regelungen

CSAir akzeptiert lediglich Transporte und spezielle Anfragen, die von CSAir ausgeführt werden. Sollten auf Teilstrecken andere Fluggesellschaften betroffen sein, bitten wir Sie, die ausführende Fluggesellschaft zu kontaktieren.

Für weitere Informationen zu speziellen Anfragen können Sie sich jederzeit an CSAir Ticket Offices und an die Kundenhotline 4006695539 wenden.

Tipps für den Transport von Spenderorganen: Mitarbeiter einer Organisation zur Beschaffung menschlicher Organe, die menschliche Organe im Flugzeug mit sich führen, müssen China Southern Airlines mindestens vier Stunden vor Abflug unter der 95539 kontaktieren, um einen Antrag auf Transportgarantie zu stellen. Darüber hinaus müssen sie die für die Luftbeförderung menschlicher Organe notwendigen Dokumente vorbereiten und sicherstellen, dass die Spenderorgane gut verpackt sind.

Ärztliche Bescheinigung oder Diagnose

  • (1)Unter den folgenden Umständen behält sich CSAir das Recht vor, Dokumente von CSAir genehmigte Krankenhäusern und bezügliche ärztliche Bescheinigungen und Nachweise anzufordern:
    • a. Fluggast transportiert ein zu früh geborenes Säugling;
    • b. Die Fluggäste benötigen medizinisches Sauerstoffgerät während des Flugs (CSAir führt derzeit lediglich für Notfälle Sauerstoffbehälter an Bord mit, wohingegen kein medizinisches Sauerstoffgerät zur Verfügung steht. Daher wird keine medizinische Sauerstoffversorgung an Bord angeboten);
    • c.Eine Wahrnehmung des Flugs kann gesundheitliche Konsequenzen hervorrufen, oder ein Fluggast beansprucht ärztliche Hilfe, um einen Flug wahrzunehmen;
    • d.Fluggast hat Kenntnis, an schwerer ansteckbarer Krankheit zu leiden; die Ansteckung kann allerdings unter bestimmten Umständen vereitelt werden.
  • (2)Ärztliche Bescheinigungen und Diagnosen werden in 3 Dokumente unterteilt: Die Diagnose und Bescheinigung muss auf Dorf- oder Stadt-Level oder anderen ähnlichen Instituten erfolgen. Die Bescheinigung muss eine Beschreibung der Erkrankung und die Diagnose, den Stempel des Instituts und die Unterschrift des Arztes enthalten. Sollten die Sauerstoffgeräte an Bord benötigt werden, muss die genaue Menge an benötigtem Sauerstoff und eine genaue Verfahrensweise, wie der Sauerstoff einzunehmen ist, aufgezeigt werden. Der Arzt muss ebenfalls verzeichnen, wie viel Sauerstoff maximal stündlich eingenommen werden kann und wie hoch der Sauerstofffluss höchstens under dem gewöhnlichen Druck in der Flugkabine betragen darf.
  • (3)Die ärztliche Bescheinigung oder Diagnose muss eine Beschreibung der Konditionen enthalten, unter denen eine Ausbreitung der ansteckbaren Krankheit eingedämmt werden kann. Diese Bescheinigung muss 96 Stunden vor Abflug ausgefüllt werden; bei schwerwiegenden Krankheiten ist dies auch innerhalb von 48 Stunden möglich.
  • (4)Eine ärztliche Bescheinigung (oder Diagnose) ist 10 Tage lang ab Abflug gültig (für einen Rückflug muss keine neue Bescheinigung vorgelegt werden). Eine ärztliche Bescheinigung sollte alle Konditionen, die eine Ausbreitung der ansteckbaren Krankheit eindämmen, enthalten. Prinzipiell muss diese 96 Stunden vor Abflug ausgefüllt werden; bei schwerwiegenden Krankheiten ist dies auch innerhalb von 48 Stunden möglich. Sollten erkrankte Fluggäste keine weiteren Sicherheitsvorkehrungen benötigen, sind keine weiteren Bescheinigungen erforderlich. Die Bescheinigung ist 10 Tage ab Abflugdatum gültig

Speziell erkrankte Fluggäste Antrag

Fluggäste, die spezielle Fürsorge benötigen, müssen ihren Antrag schriftlich CSAir Ticket Offices oder dem Kundenzentrum vorlegen.

  • (1)Fluggäste, die einen Antrag stellen, müssen das Formular ‚spezielle (erkrankte) Fluggäste Antrag‘ 3x ausfüllen, um zu bestätigen, dass bei einer Verschärfung der Krankheit oder einem Todesfall oder anderen Fluggästen Schaden hinzugefügt werden, der Antragsteller sämtliche Verantwortung übernimmt.
  • (2)Der ‚spezielle (erkrankte) Fluggäste Antrag‘ muss vom Antragsteller selbst unterzeichnet werden, oder von Angehörigen oder Erziehungsberechtigten, falls der Antragsteller nicht dazu imstande ist.
  • (3)Auf der Reiseroute in Nord- und Zentralamerika behält sich CSAir vor, jegliche Verantwortung bezüglich Rollstühlen, Tieren, Verlusten, Beschädigungen oder Todesfällen abzutreten.

Flugbegleitung

  • (1)Flugbegleiter sollten bei ihrer Sitzwahl ihre Rolle als Begleiter äußern, sodass ein einzelnes Ticket ausgestellt werden kann. Flugbegleiter sollten den Erkrankten auf demselben Flug begleiten.
  • (2)Flugbegleiter müssen die Fähigkeit besitzen, sich um den Erkrankten zu kümmern und in Notfällen den Rückzug des Erkrankten unterstützen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, dass sich die Sitzplätze von Flugbegleitern in der Nähe des Erkrankten befinden.

Hinweise

Verschiedene Check-In Dienstleitungen (inkl. Online Check-In, SMS Check-In, Self-Checkin) akzeptieren derzeit keine speziell erkrankten Fluggäste und andere Fluggäste (inkl. wichtige Gäste, verletzte Gäste, behinderte Gäste und Polizisten, Schwangere, Ältere und Minderjährige ohne Flugbegleitung, Fluggäste mit spezieller Ernährung etc.). Bitte zeigen Sie bei Kauf Ihres Flugtickets einen gültigen Ausweis und andere benötigte Bescheinigungen vor und checken am Flugschalter ein.

VERFÜGBARE ZAHLUNGSARTEN

  • Visa Card
  • Master Card
  • American Express
  • Union Pay
  • Diners Card
  • JCB Card